16. November 2017 Henry Ruß - Stell. Fraktionsvorsitzender

1.841 mal „Nein“ zur Abfallsatzung des Landkreises

Am Donnerstag, dem 9. November, übergaben die Fraktionsvorsitzende der Kreistagsfraktion, Waltraud Klarner, der Geschäftsführer der Fraktion, Martin Mailach sowie der Vorsitzende der Ortsgruppe Treuen-Lengenfeld, Peter Jattke 1.841 Unterschriften von Vogtländerinnen und Vogtländern gegen die im Juni beschlossene Abfallsatzung. Weiterlesen

Kategorien: Kommunalpolitik, DIE LINKE im Kreistag Vogtland, DIE LINKE. Vogtland

Keine Kommentare
19. August 2017

DIE LINKE sammelt Unterschriften gegen die Abfallsatzung im Vogtlandkreis

Als bei der Kreistagssitzung vor der Sommerpause die neue Abfallsatzung ohne die dazugehörige Gebührensatzung beschlossen wurde, warnte die Fraktion der LINKEN, dass dies der „Katze im Sack“ gleich käme. Einem Antrag auf Vertagung der Beschlussfassung, bis eine gerechte Gebührensatzung vorläge, stimmte jedoch eine Mehrheit, vor allem aus CDU und... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, Pressemitteilung, DIE LINKE im Kreistag Vogtland

Keine Kommentare
17. Juni 2017 Henry Ruß

Kreistag kauft die „Katze im Sack“

Am Nachmittag des 15. Juni 2017 wurden im Kreistag weitreichende Änderungen für alle Vogtländerinnen und Vogtländer beschlossen, genauer gesagt für Alle, die eine Mülltonne besitzen. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE im Kreistag Vogtland, DIE LINKE. Vogtland, Pressemitteilung

Ein Kommentar
11. Mai 2017 Henry Ruß

„Für Planungsfehler muss auch jemand verantwortlich sein!“

Nach dem Bekanntwerden erneuter Nachforderungen beim Bau des neuen Landratsamtes meldet sich jetzt der Kreisrat der LINKEN, Henry Ruß, zu Wort und erklärt: „Nach der Vogtland-Arena kann man langsam von der „Unendlichen Geschichte des Vogtlandes Teil II“ sprechen, wenn es um das neue Landratsamt in Plauen geht. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, DIE LINKE im Kreistag Vogtland, Pressemitteilung

Keine Kommentare
17. März 2016

Verantwortung für die Menschen im Vogtland übernehmen - TTIP auf die Tagesordnung setzen

Im Januar hatte die Fraktion DIE LINKE im Kreistag den Antrag gestellt, das Thema TTIP auf die Tagesordnung zu setzen. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE im Kreistag Vogtland

Keine Kommentare
19. Januar 2018 OV Oelsnitz

Postschließung wäre weitere Einschränkung der Lebensqualität

Die Postbank hat angekündigt ihre Filiale in der Bachstraße in Oelsnitz zu schließen. Diese Schließung der Postfiliale hat alle sehr überrascht. "Zu einer Großen Kreisstadt gehört aus meiner Sicht nun auch einmal die Möglichkeit, seine Post abgeben zu können und dabei umfassend beraten zu werden. Eine komplette oder auch nur teilweise Schließung... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, OV Oelsnitz, Pressemitteilung

Keine Kommentare
18. Januar 2018

LINKE zur Oberbürgermeisterwahldebatte in Plauen

Obwohl noch ein paar Jahre bis zur nächsten Oberbürgermeisterwahl in Plauen Zeit ist, sind schon jetzt die Spekulationen auf vollen Touren, nachdem aber der amtierende Oberbürgermeister seinen Verzicht auf einen nochmaligen Wahlantritt verkündet hatte. Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland, Ortsverbände, OV Plauen, Pressemitteilung, Wahlen

Keine Kommentare
09. Januar 2018

Reichsbürger - Ein zu lange vernachlässigtes Problem?

Im letzten Jahr rückte das Thema "Reichsbürger" mehr und mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. 2017 hat Sachsens Innenministerium erstmals Angaben über Strukturen und Aktivitäten sogenannter Reichsbürger gemacht. Anlass war eine Parlaments-Anfrage unserer Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu diesem Thema. Sachsen war eines der... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Vogtland

Aktuelles von DIE LINKE.
01. Juni 2017

Die Quasi-Privatisierung der öffentlichen Fernstraßen: Ein politischer Krimi mit Schäuble als Strippenzieher

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

19. Mai 2017

Bundeswehr aus Incirlik abziehen und Zusammenarbeit mit Despoten Erdogan beenden

"Ein weiteres Mal verweigert die türkische Regierung Abgeordneten aller Fraktionen den Besuch in Incirlik. Es ist völlig inakzeptabel, dass deutsche Parlamentarier nicht die von hier maidatierten Soldaten besuchen können." erklärt Dietmar Bartsch in... Weiterlesen

18. Mai 2017

Einigung der Koalition macht Abzocke der Autofahrer möglich

"Union und SPD haben sich darauf geeinigt, der Privatisierung der deutschen Autobahnen die Tür zu öffnen. Die Große Koalition befindet sich damit auf einer Geisterfahrt gegen die weit überwiegende Bevölkerungsmehrheit, die eine Autobahnprivatisierung... Weiterlesen